Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
Neuerscheinungen
Katalog
Signierte Bücher
Ute Mahler und Werner Mahler,Werkschau
English Newsletter
+++ Aktuelle Informationen +++

Augen auf! 100 Jahre Leica
Ausstellung

Die Ausstellung Augen auf! − 100 Jahre Leica Fotografie präsentiert vom 24. Oktober 2014 bis 11. Januar 2015 im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg verschiedene Aspekte der Kleinbildfotografie − von journalistischen Strategien über dokumentarische Ansätze bis hin zu freien künstlerischen Positionen.

Rund 500 Fotografien, ergänzt um dokumentarisches Material − Zeitschriften, Magazine, Bücher, Werbemittel, Broschüren, Kameraprototypen, Filme − rekapitulieren die Geschichte der Kleinbildfotografie von den Anfängen bis in unsere Tage. Gezeigt werden Arbeiten international bekannter Leica-Fotografen, aber auch weniger bekannte Aufnahmen von Amateuren oder Künstlern, deren Namen bis dato nicht wirklich mit dem Thema Kleinbild in Verbindung gebracht wurden.

Die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums erscheinende Publikation beschäftigt sich in zahlreichen Essays unter anderem mit der technischen Genese der Leica, ihrem Einfluss auf den modernen Bildjournalismus und nicht zuletzt ihrer Bedeutung für verschiedenste Strömungen innerhalb der fotografischen Avantgarde.



+++ Aktuelle Publikationen +++
Detail: Tiina Itkonen
Tiina Itkonen
Avannaa

Avannaa ist eine Auswahl von Tiina Itkonens Fotografien grönländischer Landschaften aus den Jahren 2002 – 2010. Die finnische Fotografin bereiste die Westküste Grönlands über 1.500 Kilometer weit per Flugzeug, kleinem Fischerboot, Hundeschlitten etc.

ISBN 978-3-86828-512-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Christoph Bangert
Christoph Bangert
War Porn

Christoph Bangert wagt nun das Experiment, die Selbstzensur einmal völlig auszuschalten: In War Porn versammelt er Fotografien der letzten zehn Jahre aus Afghanistan, Irak, Indonesien, Libanon und Gaza. Das Ergebnis ist ein rohes, intensives, kontroverses und schockierendes Buch.

ISBN 978-3-86828-497-3
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: James Hill
James Hill
Somewhere between War and Peace

Pulitzer-Preis-Gewinner James Hill, Fotograf der New York Times, hat 50 seiner bekanntesten Fotos ausgewählt und erläutert die Stories und Emotionen hinter diesen Bildern. Hill war Zeuge einiger der einschneidendsten Momente der jüngsten Geschichte.

ISBN 978-3-86828-459-1
Euro 35,–
2014

mehr ...
Detail: Ursula Harter
Ursula Harter
Aquaria - in Kunst, Literatur und Wissenschaft

Neugierig gemacht durch die Bemerkung des Symbolisten Odilon Redon, der seine der Unterwasserwelt gewidmeten Bilder »Aquarien« nannte, ging Ursula Harter den Fragen nach, wann die ersten »Aquarienhäuser« gebaut worden sind, wie sie aussahen und wie sie rezipiert wurden.

ISBN 978-3-86828-484-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Luxus der Einfachheit
Luxus der Einfachheit
Lebensentwürfe jenseits der Norm

Die Ausstellung versammelt zeitgenössische Foto- und Videoarbeiten, die sich mit alternativen Lebensentwürfen und Gegenkulturen auseinandersetzen, die den völligen Rückzug aus der Gesellschaft oder das Leben in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter thematisieren.

ISBN 978-3-86828-524-6
Euro 24,90
2014

mehr ...
Detail: Stéphane Sednaoui
Stéphane Sednaoui
Search and Rescue at Ground Zero

Unmittelbare Einblicke in die schlachtfeldartige Szenerie verdanken wir Stéphane Sednaoui, der sich – zuerst als Mensch und nicht als Fotograf – gezwungen fühlte, an jenem Nachmittag an den Ort zu eilen, der bald darauf als Ground Zero bekannt wurde.

ISBN 978-3-86828-514-7
Euro 48,–
2014

mehr ...
Detail: Ben Huff
Ben Huff
The Last Road North

Auf der Suche nach Alaskas Grenze folgt der Fotograf Ben Huff dem Highway Richtung Norden zum ersten Mal im Herbst 2007.

ISBN 978-3-86828-574-1
Euro 36,00
2014

mehr ...
Detail: Maija Tammi
Maija Tammi
Leftover / Removals

In der Serie Leftover verkörpern gebrauchte Bestrahlungsmasken aus Krankenhäusern sowohl definierbare als auch diffuse Ängste vor Krankheit. Die preisgekrönte Serie Removals zeigt die Manifestationen weitverbreiteter Krankheiten wenige Minuten nach der Operation, fotografiert in einer Ecke des OP-Saals.

ISBN 978-3-86828-522-2
Euro 68,–
2014

mehr ...
Detail: Jaakko Heikkilä & Anastasia Khoroshilova
Jaakko Heikkilä & Anastasia Khoroshilova
Karelia

In der bewegten Vergangenheit wurde Karelien von Finnen, Schweden und Russen umkämpft. Heute ist die Republik Karelien Grenzgebiet der EU, politisch und sozial gespalten. Die russische Fotografin Anastasia Khoroshilova und der finnische Fotograf Jaakko Heikkilä haben diese besondere Gegend in ihren Arbeiten untersucht.

ISBN 978-3-86828-513-0
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Timo Kelaranta
Timo Kelaranta
The House of Poets

In The House of Poets zeigt Timo Kelaranta Arbeiten der letzten fünf Jahre. Die Energie dieser magischen Bilder leitet sich von einer Kombination aus Spiel und Experiment ab und erinnert dadurch stark an den Surrealismus.

ISBN 978-3-86828-517-8
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Norman Seeff
Norman Seeff
The Look of Sound

In dieser ersten großen Monografie erleben wir, wie Norman Seeff die Künstler und Künstlerinnen in privater Umgebung oder dem Studio aufnahm: offen, neugierig und mit ihrer ganzen Persönlichkeit.

ISBN 978-3-86828-532-1
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Robin Schwartz
Robin Schwartz
Amelia und die Tiere

Amelia ist eigentlich ein durchschnittlicher amerikanischer Teenager. Aber seit ihrem dritten Lebensjahr ist sie das bevorzugte Motiv einer Weltklassefotografin mit Vorliebe für Tierfotografie: ihrer Mutter Robin.

ISBN 978-3-86828-577-2
Euro 35,–
2014

mehr ...
Detail: Martin Streit
Martin Streit
Lichtkammer

Anlass für diese Publikation ist eine 14 Meter große, begehbare Camera Obscura, die im September 2014 auf der Kölner Domplatte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

ISBN 978-3-86828-585-7
Euro 24,80
2014

mehr ...
Detail: Museum Ludwig Köln
Museum Ludwig Köln
Photographien führen wir nicht

»Photographien führen wir nicht« – das war der Satz, den Erich Stenger oft zu hören bekam, als er 1906 begann, eine Sammlung aufzubauen, die gegen Ende seines Lebens zu den größten Europas zählte.

ISBN 978-3-86828-578-9
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: 6. Europäischer Monat der Fotografie Berlin
6. Europäischer Monat der Fotografie Berlin
Umbrüche und Utopien. Das andere Europa

Deutschlands größtes Fotofestival versammelt bereits zum sechsten Mal nationale und internationale Fotografinnen und Fotografen in Berlin und präsentiert die Stadt als europäische Fotometropole.

ISBN 978-3-86828-573-4
Euro 19,80
2014

mehr ...
Detail: Die Bielefelder Schule
Die Bielefelder Schule
Fotokunst im Kontext

Begleitend zu der Ausstellung Die Bielefelder Schule. Fotokunst im Kontext, die anlässlich der 800-Jahr-Feier Bielefelds von der Stadt und dem Forschungsschwerpunkt Fotografie und Medien der Fachhochschule Bielefeld ausgerichtet wird, erscheint ein zweibändiger Katalog mit einem Bild- und einem Textband.

ISBN 978-3-86828-529-1
Euro 58,–
2014

mehr ...
Detail: Otto Mueller. Gegenwelten
Otto Mueller. Gegenwelten
Sinti und Roma in der historischen Fotografie

Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Otto Mueller. Gegenwelten im Kunstmuseum Ravensburg. Als besonderen Schwerpunkt stellt diese dem malerischen Werk Otto Muellers historische Sinti- und Roma-Fotografien aus der österreichischen Nationalbibliothek in Wien gegenüber.

ISBN 978-3-86828-571-0
Euro 24,80
2014

mehr ...
Detail: Henri de Toulouse-Lautrec
Henri de Toulouse-Lautrec
Der Weg in die Moderne

Im Oktober 2014 zeigt das Kunstforum Wien die erste umfassende Retrospektive zum Werk von Henri de Toulouse-Lautrec in Österreich. Der 150. Geburtstag des aufsehenerregenden Künstlers gibt Anlass zu dieser Ausstellung, die mit Leihgaben aus internationalen Sammlungen Lautrecs vielfältiges und von ungewöhnlicher Beobachtungsgabe geprägtes Werk in den unterschiedlichen Gattungen.

ISBN 978-3-86828-567-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Till Krautkrämer
Till Krautkrämer
MeatWater™ Manifesto

Das MeatWater™ Manifesto des in New York lebenden Künstlers und Fotografen Till Krautkrämer ist die prägnante Spiegelung unserer Bequemlichkeit als Verbraucher heutzutage.

ISBN 978-3-86828-561-1
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: 3. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg
3. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg
Gnade

Für den 3. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg GNADE wurden 17 Künstler nominiert. Sie zeigen vielfältige Positionen zum Thema Gnade und machen deutlich, wie unterschiedlich ein religiöser Begriff heute verstanden und medial umgesetzt werden kann.

ISBN 978-3-86828-570-3
Euro 36,–
2014

mehr ...
Detail: Britta Strohschen
Britta Strohschen
Samba Brazil Love

Britta Strohschen ist mit ihrem Fotoprojekt »Samba Brazil Love« in die ganz eigene Welt des Galoppsports eingetaucht.

ISBN 978-3-86828-538-3
Euro 34,90
2014

mehr ...
Detail: Maija Annikki Savolainen
Maija Annikki Savolainen
When the Sense of Belonging is Bound to a System of Movement

„When the Sense of Belonging is Bound to a System of Movement“ erzählt die Geschichte einer Reise mit der Sonne, deren hintergründiges Konzept nicht nur existentielle Fragen erkundet, sondern das Essentielle der Fotografie thematisiert, das Licht. Ihre uninszenierten Fotografien werden im Buch als Filmstrips präsentiert, denen Savolainen handgezeichnete Diagramme beifügt. Ihr poetisches Konzept erkundet die Beziehungen zwischen Fotografie, Zeit und Bewegung.

ISBN 978-3-86828-539-0
Euro 28,00
2014

mehr ...