Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
Neuerscheinungen
Katalog
Signierte Bücher
Thekla Ehling,VERGISZMEINNICHT
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
+++ Aktuelle Informationen +++

Deutscher Fotobuchpreis 2015 - Gold für Christoph Bangert und Matthieu Gafsou

Wir freuen uns über fünf Auszeichnungen beim Deutschen Fotobuchpreis 2015 !

„Siegertitel – Gold“

Christoph Bangert

Matthieu Gafsou


„Siegertitel – Silber“

Kathryn Cook

Ute Mahler und Werner Mahler

Andreas Meichsner



+++ Aktuelle Publikationen +++
Detail: Tiina Itkonen
Tiina Itkonen
Avannaa

Avannaa ist eine Auswahl von Tiina Itkonens Fotografien grönländischer Landschaften aus den Jahren 2002 – 2010. Die finnische Fotografin bereiste die Westküste Grönlands über 1.500 Kilometer weit per Flugzeug, kleinem Fischerboot, Hundeschlitten etc.

ISBN 978-3-86828-512-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Christoph Bangert
Christoph Bangert
War Porn

Christoph Bangert wagt nun das Experiment, die Selbstzensur einmal völlig auszuschalten: In War Porn versammelt er Fotografien der letzten zehn Jahre aus Afghanistan, Irak, Indonesien, Libanon und Gaza. Das Ergebnis ist ein rohes, intensives, kontroverses und schockierendes Buch.

ISBN 978-3-86828-497-3
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: James Hill
James Hill
Somewhere between War and Peace

Pulitzer-Preis-Gewinner James Hill, Fotograf der New York Times, hat 50 seiner bekanntesten Fotos ausgewählt und erläutert die Stories und Emotionen hinter diesen Bildern. Hill war Zeuge einiger der einschneidendsten Momente der jüngsten Geschichte.

ISBN 978-3-86828-459-1
Euro 35,–
2014

mehr ...
Detail: Ursula Harter
Ursula Harter
Aquaria - in Kunst, Literatur und Wissenschaft

Neugierig gemacht durch die Bemerkung des Symbolisten Odilon Redon, der seine der Unterwasserwelt gewidmeten Bilder »Aquarien« nannte, ging Ursula Harter den Fragen nach, wann die ersten »Aquarienhäuser« gebaut worden sind, wie sie aussahen und wie sie rezipiert wurden.

ISBN 978-3-86828-484-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Luxus der Einfachheit
Luxus der Einfachheit
Lebensentwürfe jenseits der Norm

Die Ausstellung versammelt zeitgenössische Foto- und Videoarbeiten, die sich mit alternativen Lebensentwürfen und Gegenkulturen auseinandersetzen, die den völligen Rückzug aus der Gesellschaft oder das Leben in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter thematisieren.

ISBN 978-3-86828-524-6
Euro 24,90
2014

mehr ...
Detail: Rosemarie Zens
Rosemarie Zens
The Sea Remembers

Jahrzehnte nach dem Kriegsende reist Rosemarie Zens das erste Mal in ihren Geburtsort, den sie, wie viele andere Flüchtlinge 1945 als Kleinstkind mit ihrer Mutter verlassen musste.

ISBN 978-3-86828-505-5
Euro 36,00
2014

mehr ...
Detail: Augen auf! 100 Jahre Leica
Augen auf! 100 Jahre Leica

Rechtzeitig zum runden Geburtstag der legendären Kleinbildkamera und erstmals in dieser thematischen Breite bietet der mit etwa 800 Fotografien bebilderte Band eine umfassende Kunst- und Kulturgeschichte der Leica von den 1920er-Jahren bis in unsere Tage.

ISBN 978-3-86828-523-9
Euro 98,–
2014

mehr ...
Detail: Miyako Ishiuchi
Miyako Ishiuchi
Hasselblad Award 2014

Miyako Ishiuchi, eine der respektiertesten und fesselndsten japanischen Fotografinnen ihrer Generation, ist die 34. Preisträgerin des renommierten Fotografiepreises der schwedischen Hasselblad Stiftung 2014.

ISBN 978-3-86828-518-5
Euro 49,90
2014

mehr ...
Detail: Stephen Shore
Stephen Shore
Retrospektive

Stephen Shore (* 1947) ist einer der zeitgenössischen Fotografen, die mehrere Künstlergenerationen deutlich sichtbar und maßgeblich beeinflusst haben. Für die jüngste, heutige Fotografengeneration ist er ein stetiger und unbestrittener Referenzpunkt.

ISBN 978-3-86828-562-8
Euro 49,90
2014

mehr ...
Detail: Stéphane Sednaoui
Stéphane Sednaoui
Search and Rescue at Ground Zero

Unmittelbare Einblicke in die schlachtfeldartige Szenerie verdanken wir Stéphane Sednaoui, der sich – zuerst als Mensch und nicht als Fotograf – gezwungen fühlte, an jenem Nachmittag an den Ort zu eilen, der bald darauf als Ground Zero bekannt wurde.

ISBN 978-3-86828-514-7
Euro 48,–
2014

mehr ...
Detail: François Schaer
François Schaer
Jours Blancs

Der Schweizer Fotograf François Schaer interessiert sich für die Anwesenheit des Menschen in Berglandschaften. Das Leitmotiv seiner Fotoserie ist Schnee.

ISBN 978-3-86828-521-5
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Ben Huff
Ben Huff
The Last Road North

Auf der Suche nach Alaskas Grenze folgt der Fotograf Ben Huff dem Highway Richtung Norden zum ersten Mal im Herbst 2007.

ISBN 978-3-86828-574-1
Euro 36,00
2014

mehr ...
Detail: David Parker
David Parker
Myth and Landscape

Mythen und Legenden werden oftmals von geologischen Landschaftsformen inspiriert und geprägt. In ähnlicher Weise verwendet der britische Fotograf David Parker die Natur als Schauplatz für die persönliche Erkundung neuer mythischer, symbolischer und metaphorischer Motive.

ISBN 978-3-86828-589-5
Euro 48,00
2014

mehr ...
Detail: Elis Hoffman
Elis Hoffman
Fading

Elis Hoffmans Fotografien zeigen die Zerbrechlichkeit des Lebens und das, was wir zurücklassen. Er arbeitet in der Tradition der Dokumentarfotografie, die die Einfachheit des Stilllebens reflektiert.

ISBN 978-3-86828-590-1
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: Maija Tammi
Maija Tammi
Leftover / Removals

In der Serie Leftover verkörpern gebrauchte Bestrahlungsmasken aus Krankenhäusern sowohl definierbare als auch diffuse Ängste vor Krankheit. Die preisgekrönte Serie Removals zeigt die Manifestationen weitverbreiteter Krankheiten wenige Minuten nach der Operation, fotografiert in einer Ecke des OP-Saals.

ISBN 978-3-86828-522-2
Euro 68,–
2014

mehr ...
Detail: Norman Seeff
Norman Seeff
The Look of Sound

In dieser ersten großen Monografie erleben wir, wie Norman Seeff die Künstler und Künstlerinnen in privater Umgebung oder dem Studio aufnahm: offen, neugierig und mit ihrer ganzen Persönlichkeit.

ISBN 978-3-86828-532-1
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Jeffrey Silverthorne. Working
Jeffrey Silverthorne. Working

Dieses Buch erscheint anlässlich der ersten Retrospektive des amerikanischen Künstlers. Seit 45 Jahren arbeitet Jeffrey Silverthorne stetig an seinem umfangreichen Werk.

ISBN 978-3-86828-533-8
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: K49814
K49814
Atmen ohne Pause

Atmen ohne Pause versteht sich gleichermaßen als Zeugnis- und Erinnerungsbuch und als Hymne an das Leben. Es handelt von Existenzen in fremden Körpern, »die atmen und Wille sind«. Und davon, wie der Mensch sie sich angeeignet hat.

ISBN 978-3-86828-576-5
Euro 34,90
2014

mehr ...
Detail: Eros Hoagland
Eros Hoagland
Reckoning at the Frontier

Der amerikanische Fotograf Eros Hoagland untersucht in seinem Bildband Reckoning at the Frontier mit atemberaubenden, aber auch stillen Bildern Mexikos Kampf gegen das organisierte Verbrechen.

ISBN 978-3-86828-511-6
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Lasse Burell
Lasse Burell
La Lutte

Der schwedische Fotograf Lasse Burell hat einige Zeit beim regionalen Ringer-Club in Mbour verbracht, ein kleines Fischerdorf ein paar Stunden südlich von Dakar. Seine Bilder zeigen die Kämpfer beim Training, beim Ringen und im Wettkampf.

ISBN 978-3-86828-580-2
Euro 34,90
2014

mehr ...
Detail: Serge Clément
Serge Clément
Dépaysé

Für Clément war die Fotografie schon immer eng verbunden mit dem Buch, besonders aufgrund der Idee, dass sich ein Bild immer auf andere Bilder bezieht.

ISBN 978-3-86828-594-9
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Astrid Kruse Jensen
Astrid Kruse Jensen
Beauty Will Always Be Disturbed

Astrid Kruse Jensen hinterfragt mit ihren Arbeiten den Grundgedanken der Fotografie, den Moment einzufrieren. Stattdessen bindet sie die Fotografie in einen lebendigen Prozess ein, in dem das Motiv, das fotografische Material und die Erinnerungen miteinander verschmelzen.

ISBN 978-3-86828-579-6
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Martin Streit
Martin Streit
Lichtkammer

Anlass für diese Publikation ist eine 14 Meter große, begehbare Camera Obscura, die im September 2014 auf der Kölner Domplatte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

ISBN 978-3-86828-585-7
Euro 24,80
2014

mehr ...
Detail: Hans Pieler / Wolf Lützen
Hans Pieler / Wolf Lützen
Transit

Die Reiseschilderung ist weder repräsentativ noch linear erzählt, vielmehr subjektiv und individuell. Gleichzeitig ist dieser ungewöhnliche Blick auf die DDR heute, 30 Jahre später, ein wertvolles historisches Dokument.

ISBN 978-3-86828-531-4
Euro 34,90
2014

mehr ...
Detail: Henri de Toulouse-Lautrec
Henri de Toulouse-Lautrec
Der Weg in die Moderne

Im Oktober 2014 zeigt das Kunstforum Wien die erste umfassende Retrospektive zum Werk von Henri de Toulouse-Lautrec in Österreich. Der 150. Geburtstag des aufsehenerregenden Künstlers gibt Anlass zu dieser Ausstellung, die mit Leihgaben aus internationalen Sammlungen Lautrecs vielfältiges und von ungewöhnlicher Beobachtungsgabe geprägtes Werk in den unterschiedlichen Gattungen.

ISBN 978-3-86828-567-3
Euro 39,90
2014

mehr ...
Detail: Brücke-Museum Berlin
Brücke-Museum Berlin
Ein Mond in Orange. Eine Reise in die Bilderwelt des Karl Schmidt-Rottluffs

Auf lebendige Art eröffnet das Buch Kindern ab zehn Jahren einen Weg in die Kunst und bringt ihnen das Leben und die Bilder des Künstlers Karl Schmidt-Rottluff nahe.

ISBN 978-3-86828-575-8
Euro 24,80
2014

mehr ...
Detail: Klasse.Buch.
Klasse.Buch.
64 Positionen aus der Klasse Eißfeldt

Die Publikation bietet erstmals eine Übersicht über die Werke der Absolventen der Klasse: Ein Album mit Abbildungen ausgewählter Arbeiten, zudem zahlreiche Texte zu ausgewählten Positionen sowie ein erster Überblickstext der 20-jährigen Geschichte der Klasse.

ISBN 978-3-86828-583-3
Euro 24,80
2014

mehr ...
Detail: Heribert Friedl
Heribert Friedl
Art is Nonvisual. Arbeiten 1994 - 2014

Heribert Friedl beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit Duftstoffen und deren Wirkung. Seine raumbezogenen Installationen verbindet er mit Gerüchen, die er mit dem Begriff »nonvisualobjects« zusammenfasst.

ISBN 978-3-86828-568-0
Euro 33,–
2014

mehr ...
Detail: Georg Klein
Georg Klein
Borderlines

In seinen Installationen und Interventionen im öffentlichen Raum verdichtet er visuelle und akustische, situative und politische Aspekte zu einem ästhetischen Spannungsraum, in den die Besucher interaktiv oder partizipativ involviert werden.

ISBN 978-3-86828-520-8
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: Einknicken oder Kante zeigen? Die Kunst der Faltung
Einknicken oder Kante zeigen? Die Kunst der Faltung

Das Thema der Faltung ist ein zentrales in der Konkreten Kunst, in der es immer wieder um Maßverhältnisse und geometrische Proportionen geht.

ISBN 978-3-86828-541-3
Euro 36,00
2014

mehr ...
Detail: Maija Annikki Savolainen
Maija Annikki Savolainen
When the Sense of Belonging is Bound to a System of Movement

„When the Sense of Belonging is Bound to a System of Movement“ erzählt die Geschichte einer Reise mit der Sonne, deren hintergründiges Konzept nicht nur existentielle Fragen erkundet, sondern das Essentielle der Fotografie thematisiert, das Licht. Ihre uninszenierten Fotografien werden im Buch als Filmstrips präsentiert, denen Savolainen handgezeichnete Diagramme beifügt. Ihr poetisches Konzept erkundet die Beziehungen zwischen Fotografie, Zeit und Bewegung.

ISBN 978-3-86828-539-0
Euro 28,00
2014

mehr ...
Detail: Juul Kraijer
Juul Kraijer
Penumbrae

Juul Kraijers Arbeitsweise stützt sich auf die surrealistische Fotografie: Anstatt ihre Modelle zu porträtieren, sieht sie diese vielmehr als Plattform zur Verwirklichung ihrer Ideen.

ISBN 978-3-86828-542-0
Euro 29,90
2014

mehr ...
Detail: Pierre Even
Pierre Even
Eden

ISBN 978-3-86828-543-7
29,80 Euro
2014

mehr ...