Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Kehrerverlag - Andreas Winkler
Andreas Winkler
Strahlende Vergangenheit

Andreas Winkler fotografiert Atomkraftwerke – als Skulpturen, als Architekturen, als Teil der Landschaft, als Bestandteil europäischen Lebens. Sichtbar sind nur die unwesentlichen Partien des Ganzen: Kühltürme, Umspannstationen, Verwaltungsbauten und Straßen wie Fahrzeuge.

ISBN 978-3-86828-306-8
Euro 29,90
2012

mehr ...
Kehrerverlag - Bank Austria Kunstforum
Bank Austria Kunstforum
Warhol - Basquiat

Das Kunstforum Wien zeigt eine große Werkschau mit Arbeiten von Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat. In den Jahren 1984/85 entstanden zahlreiche Gemeinschaftsarbeiten, die ein eindrucksvolles und facettenreiches Spannungsfeld dieser so unterschiedlichen Künstlercharaktere bilden.

ISBN 978-3-86828-426-3
Euro 39,90
2013

mehr ...
Kehrerverlag - Brigitte Waldach
Brigitte Waldach
STURZ / FALL

Meist sind sie rot – die Rauminstallationen und großformatigen Zeichnungen von Brigitte Waldach. Ihre Figuren bewegen sich in einer durch wenige Striche angedeuteten Architektur oder Landschaft, oft durch Wörter, Sätze oder ganze Textwolken begleitet.

ISBN 978-3-86828-116-3
28 Euro
2010

mehr ...
Kehrerverlag - Brigitte Waldach
Brigitte Waldach
Trailer

Brigitte Waldach operiert in ihrem Künstlerbuch „Trailer“ mit der Verschränkung von farbigen Fotografien mit in Rot angelegten Zeichnungen, die beide um eine einsame weibliche Figur in unterschiedlichen Raumsituationen kreisen.

ISBN 978-3-939583-60-8
19,80
2007

mehr ...
Kehrerverlag - Christian Wolter
Christian Wolter
Blühende Landschaften

In seiner Serie Blühende Landschaften setzt sich der ­Fotograf Christian Wolter mit auf vielfache Weise gescheiterten Bau- und Industrieprojekten im wiedervereinigten Deutschland auseinander.

ISBN 978-3-939583-90-5
36 Euro
2008

mehr ...
Kehrerverlag - Christian Wulffen
Christian Wulffen
Zum Beispiel oder Spielen

Raumbezogene Installationen als Ausdruck eines individuellen künstlerischen Ordungssystems

ISBN 978-3-933257-28-4
20 Euro
2003

mehr ...
Kehrerverlag - Felix Weinold
Felix Weinold
SERENDIPITY

"Serendipity" betitelt Felix Weinold diesen Katalog und wählt dafür jenen Begriff, mit dem eine zufällig gemachte Beobachtung gemeint ist, die man ursprünglich nicht gesucht hat und aus welcher in der Folge eine neue, überraschende Entdeckung erwächst.

ISBN 978-3-86828-136-1
25 Euro
2010

mehr ...
Kehrerverlag - Fritz-Winter-Stiftung / Pinakothek der Moderne
Fritz-Winter-Stiftung / Pinakothek der Moderne
LICHT-BILDER − FRITZ WINTER UND DIE ABSTRAKTE FOTOGRAFIE

Der Bauhaus-Schüler Fritz Winter, der in der Nachkriegszeit einer der bedeutendsten deutschen Maler der Abstraktion werden sollte, setzte sich in den 30er-Jahren obsessiv mit der Metaphorik und Ästhetik des Lichts auseinander. Auf virtuose Weise widmete er sich der Transparenz von Glas und Kristall sowie der Spiegelung und Strahlung des Lichts.

ISBN 978-3-86828-320-4
28 Euro
2012

mehr ...
Kehrerverlag - Hermann Weber
Hermann Weber
REGARDEZ

Der 1959 in Biberach / Riß geborene Künstler Hermann Weber arbeitet oft in Zyklen. Allein in den letzten Jahren sind in den Bereichen Malerei und Bildhauerei 31 Serien entstanden.

ISBN 978-3-86828-208-5
30 Euro
2011

mehr ...
Kehrerverlag - Johannes Wüsten
Johannes Wüsten
Leben und Kunst (1896-1943)

“Man denke sich eine Mischung von Willi Geiger, Grosz und
Kubin. Und doch durchaus eigenartig”, schrieb Kurt Tucholsky
1932 in der “Weltbühne” über Johannes Wüsten...

ISBN 978-3-9804444-7-7
35 Euro
1996

mehr ...