Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Ben Huff - Kehrerverlag Heidelberg

Ausstellungen

Alaska Humanities Forum, Anchorage, Alaska
8. Mai 2015 - August 2015

University of Alaska Museum of the North Fairbanks, Alaska

Frühjahr 2015 - Sommer 2016

Newspace Center for Photography
Portland, Oregon
06.11.2015 - 04.01.2016

Ausgezeichnet mit dem Prädikat "Deutscher Fotobuchpreis - Nominiert 2015"

Ben Huff
The Last Road North

Der 1974 fertiggestellte Dalton Highway in Alaska ist die nördlichste Straße in Amerika, die Fairbanks in Zentralalaska mit Dearhorse nahe dem Polarmeer verbindet. Auf 414 Meilen läuft die überwiegend ungeteerte Straße über weite Strecken parallel zur Trans-Alaska Pipeline und ist die alleinige Transportroute für die Ölförderanlagen am Prudhoe Bay. Auf der Suche nach Alaskas Grenze folgt der Fotograf Ben Huff dem Highway Richtung Norden zum ersten Mal im Herbst 2007. Was er vorfindet, ist eine komplexe Landschaft – die physikalische und psychologische Trennungslinie zwischen Wildnis und Öl. Über fünf Jahre bereist Ben Huff den Highway von Fairbanks aus und entwirft ein melancholisches Porträt eines Landsstrichs, der dazu auffordert, unsere Wahrnehmung der Grenze zu hinterfragen.

Ben Huff (* 1973) lebt in Juneau, Alaska. Seine Arbeiten wurden vielfach in Alaska, aber auch in den übrigen USA und in China gezeigt. Während des Artist in Residence Programms von Light Work in Syracuse, USA, wird er die Arbeit an The Last Road North im Juli 2014 beenden.


Autoren: Barry Lopez, Karen Irvine
Künstler: Ben Huff


Gestaltet von Kehrer Design
Festeinband
24 x 30 cm
112 Seiten
56 Farb- und S/W- Abb.
Englisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-574-1
Euro 36,00
2014