Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Haus der Photographie Deichtorhallen Hamburg - Kehrerverlag Heidelberg

Ausstellung
Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg
21.03. – 16.06.2013

Münchner Stadtmuseum
19.07 – 27.10.2013



Ausgezeichnet mit dem Prädikat "Deutscher Fotobuchpreis - Nominiert 2014"

Haus der Photographie Deichtorhallen Hamburg
Harry Callahan. Retrospektive

Of all the notable photographers of the twentieth century,
surely Harry Callahan is the coolest.
John Szarkowski, 2006

Harry Callahan (1912 – 1999) gilt als einer der innovativsten und einflussreichsten Fotografen der amerikanischen Fotografiegeschichte des 20. Jahrhunderts. Indem er die abstrakten Tendenzen der »New Vision« in hochsensibler und lyrischer Weise erweiterte, überwand er die vorherrschende Ästhetik des Realismus in der amerikanischen Fotografie.
Callahans facettenreiches fotografisches Werk, das in einer unermüdlich produktiven Schaffensperiode von fast sechzig Jahren entstand, wird dennoch in Europa immer noch als fotografiegeschichtliche Rarität gehandelt, viele seiner Arbeiten sind unbekannt.
Der Ausstellungskatalog wird mit fast 200 Werken die gesamte Bandbreite von Callahans fotografischem Schaffen präsentieren, darunter auch die selten gezeigten Farbfotografien. Die Arbeiten entstammen dem Estate of Harry Callahan, Courtesy Pace/MacGill Gallery, New York, und der umfangreichen Sammlung F. C. Gundlach, Hamburg.


Herausgeber: Dirk Luckow, Sabine Schnakenberg
Autoren: Dirk Luckow, Julian Cox, Peter MacGill, Sabine Schnakenberg


Gestaltet von Kühle & Mozer
Festeinband
24 x 29 cm
256 Seiten
198 Farb- und S/W-Abb.
Deutsch/Englisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-358-7
Euro 58,-
2013