Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Henrik Isaksson Garnell - Kehrerverlag Heidelberg

Ausstellung
Ephemera
Grundemark Nilsson Gallery, Berlin
17.05. - 05.07.2014

Book Release
16.05.2014, ab 19 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Prädikat "Deutscher Fotobuchpreis - Nominiert 2015"

Henrik Isaksson Garnell
Dissonance

In seiner ersten Monografie Dissonance gibt uns Henrik Isaksson Garnell einen Einblick in seine vielseitigen Werkserien, in denen er sowohl kulptural
als auch wissenschaftlich arbeitet. Isaksson Garnell macht keine Bilder, er baut sie. Leblose Gegenstände werden von ihm zum Leben erweckt und dadurch neue Formen der Existenz geboren. Einem Alchemisten gleich bedient sich Isaksson Garnell schier grenzenloser Ressourcen und einer Vielzahl von experimentellen Möglichkeiten. In seinen Stillleben verschmelzen Elemente aus organischer Materie mit elektronischer Ephemera. Dissonance ist auch eine Einladung, die Dehnbarkeit des fotografischen Prozesses wahrzunehmen.
Henrik Isaksson Garnell (*1987) lebt und arbeitet nahe Stockholm. Nach einem Studium bei Kulturama in einem Higher Education Programm in Fotografie arbeitete er als Assistent der Fotografen Dawid, Andreas Kock und Karl Nordlund. Er stellte unter anderem in der Swedish Photography Gallery in Berlin, der SODA Gallery in Istanbul und der Galleri Ikon in Stockholm aus.


Herausgeber: Dawid, Nina Grundemark
Autoren: Bill Kouwenhoven, Celina Lunsford
Künstler: Henrik Isaksson Garnell


Gestaltet von Lasse Burell
Festeinband
22,5 x 28 cm
128 Seiten
50 Farbabb.
Englisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-509-3
Euro 39,90
2014