Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Kunsthalle Düsseldorf - Kehrerverlag Heidelberg

Ausstellung

Kunsthalle Düsseldorf
22.08. - 08.11.2015

Kunsthalle Düsseldorf
AVATAR UND ATAVISMUS. OUTSIDE DER AVANTGARDE

Die Kunsthalle Düsseldorf setzt mit ihrer Ausstellung „ AVATAR UND ATAVISMUS. OUTSIDE DER AVANTGARDE“ einen archetypischen Anker in die Kunst der 1980er Jahre: namhafte Vertreter westlicher Kunst verschiedener Generationen begehren gegen die Errungenschaften der Moderne – Abstraktion und Konzeptualität – in einer so noch nicht da gewesenen Weise auf. Durch Gegenüberstellung und Zusammenstellung machen sie ein Phänomen sichtbar, das im überraschenden Auftauchen von Köpfen, Händen und anderen Körperteilen animistische Momente ins Spiel bringt, die sich im „zerstückelten Körper“, dem Tier als Alter Ego und anderen Chiffren des „Wilden Denkens“ äußern.

Der Ausstellungskatalog zeigt bekannte Künstler mit Arbeiten zwischen Obsession, Narration und Ironie, wie sie seit der postmodernen Wende nach 1978 möglich geworden sind. Das „wilde“ Jahrzehnt eröffnet mit Namen wie Francesco Clemente, Walter Dahn, Martin Disler und Georg Jiri Dokoupil. Daran schließen sich Arbeiten Siegfried Anzingers an, flankiert von Künstlern wie Antonius Höckelmann und Alfred Klinkan. Im folgenden Jahrzehnt lassen sich wie eine animistische Kette Positionen von Franz West, Rosemarie Trockel, Günther Förg, Thomas Schütte und Mike Kelley ausmachen, die neue Avatare erfinden: West die Lemuren, Förg die Masken und Trockel die gestrickten Gesichtsmasken „Balaklava“.


Herausgeber: Kunsthalle Düsseldorf
Autoren: Karl-Heinz Menzen, Pia Witzmann, Veit Loers


Festeinband
20 x 24,5 cm
144 Seiten
126 Farb- und S/W-Abb.

Deutsch/Englisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-664-9
29,90 Euro
2015