Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo

Hier erfahren Sie Aktuelles rund um den Kehrer Verlag:
Neuerscheinungen, wichtige Buchrezensionen, Ausstellungen unserer Künstler und Autoren, Booksignings und Veranstaltungen.


Manuel Rivera-Ortiz
Ausstellung

Vom 06. Juli bis 20. September 2015 stellt die Manuel Rivera-Ortiz Foundation Werke des Fotografen in Arles aus.

In India. A Celebration of Life zeigt Manuel Rivera-Ortiz 120 ausgewählte Fotografien aus zehn Jahren Indienreisen.


Jung A Kim
Ausstellung

Vom 17. Juli bis 01. August 2015 stellt pavlov’s dog in Berlin Jung A Kim’s Projekt Reminiscence. A walk through the other side of my mind aus.

Jung A Kim ist eine koreanische Künstlerin, deren Fotografien tagebuchähnlichen Aufzeichnungen gleichen.

Eröffnung und Buchpräsentation: 16. Juli 2015, 19-21h


Martin Usborne
Ausstellung

Die Galerie Photo 12 in Paris zeigt vom 12. Juni bis 31. Juli 2015 in der Ausstellung Where Hunting Dogs Rest Arbeiten des Fotografen Martin Usborne.

Mit diesem Projekt dokumentiert Martin Usborne das Leben geretteter Jagdhunde, die zu Saisonende nicht mehr gebraucht und ausgesetzt werden. Die Darstellung der Tiere orientiert sich an Gemälden des Malers Velásquez und zeigt neben ihrer Schönheit auch die Abscheulichkeit der aktuellen Lebensumstände.


Alain Laboile
Ausstellung

Die Kunstgalerie L’Imagerie in Lannon zeigt vom 27. Juni bis 2. Oktober 2015 die Ausstellung La famille des französischen Photographen Alain Laboile innerhalb der Reihe 37e Estivales Photographiques du Trégor.

Alain Laboile fängt in seinem Buch At the Edge of the World durch Fotografien das unbeschwerte Leben seiner Kinder auf einzigartige Weise ein.


Sinnliche Ungewissheit
Ausstellung

Das Kunsthaus Zürich zeigt vom 19. Juni bis 4. Oktober 2015 die erste Ausstellung der Privatsammlung Sinnliche Ungewissheit. Die Sammlung umfasst über 100 überwiegend zeitgenössische Fotografien, Skulpturen, Gemälde und Videos von rund 60 Künstlerinnen und Künstlern.

Thematisch fokussiert die Ausstellung auf der Darstellung des menschlichen Körpers in Wechselwirkung mit seiner Umwelt, wobei insbesondere die Beziehung zwischen Seele, Geist und dem nackten Körper eine tragende Rolle einnimmt.
Der Katalog zur Ausstellung Kunsthaus Zürich ist beim Kehrer Verlag erhältlich.


RAY 2015
Ausstellung

Vom 20. Juni bis 20. September 2015 stellt die RAY 2015 an 12 verschiedenen Orten in Frankfurt und der Rhein-Main-Region zeitgenössische Fotografie aus. Innerhalb dieser Zeit präsentieren das Fotografie Forum Frankfurt, das Museum für Angewandte Kunst und das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main gemeinsam die Ausstellung Imagine Reality. 28 Künstler zeigen dabei Fragmente der Realität als Quelle visionärer Welten.
Der RAY 2015 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain Katalog ist beim Kehrer Verlag erhältlich.


Viktoria Binschtok
Ausstellung

C/O Berlin präsentiert vom 20. Juni bis 16. August 2015 in der Ausstellung Marriage is a Lie/ Fried Chicken erstmalig in Deutschland die kompletten Werke der Fotografin Viktoria Binschtok.

Für die Ausstellungsräume konzentriert sich C/O Berlin insbesondere auf die Serien Globen, World of Details und Cluster der Künstlerin. Viktoria Binschtok fokussiert sich in ihren Fotografien auf den Prozess der Bildung von Realität durch Fiktion.


Sheila Rock
Ausstellung

Die Galerie Johanna Breede PHOTOKUNST in Berlin zeigt vom 20. Juni bis 5. September 2015 in der Ausstellung Seascapes Arbeiten der Künstler Sheila Rock und Beat Presser.

Seascapes zeigt den Blick der Künstler auf die verschiedenen Formen der See in fast 40 Fotografien. Während Presser maritime Eindrücke seiner Reisen seit den 1970er Jahren durch die Karibik und entlang des Pazifik teilt, fokussiert sich Rocks Werk auf die Darstellung ihrer Reise in Urlaubsorte entlang der englischen Küste.


Andrew Phelps - Ausstellung Wien

Die Galerie Anzenberger in Wien zeigt vom 7. Mai bis 31. Juli 2015 in der Ausstellung America, America Arbeiten von Andrew Phelps.

Mit seinen Projekten Higley und Haboob dokumentiert Andrew Phelps den Aufschwung und Verfall von Higley. Vormals Zentrum des umliegenden Farmlandes, wurde die Kleinstadt mehr und mehr vom Wachstum der naheliegenden Metropole Phoenix geprägt. Auf den Aufschwung folgte der Verfall durch die Auswirkungen der Immoblien- und Finanzkrise, sowie der „Haboobs", heftiger Sandstürme.


Ausstellung im Kunsthaus Wien
Rinko Kawauchi

Das Kunsthaus Wien präsentiert vom 20. März bis 5. Juli 2015 eine umfangreiche Ausstellung mit Arbeiten von Rinko Kawauchi .

Eigens für diese Ausstellung entsteht eine neue Werkgruppe, für die die Künstlerin im Dezember 2014 eine Reise nach Österreich unternahm. Ihre Suche nach dem Besonderen - nach der Essenz der Welt - führte sie dabei unter anderem in eine Goldschmelze und in die Gletscherwelt des Dachsteins.


Dierk Maass - Ausstellung

Die SCHREINEREI14 zeigt in Salenstein vom 21. Juni bis 26. September 2015 in der Ausstellung UNSEEN° AND` FAVOURITES" eine Retrospektive des Schaffens von Dierk Maass .
Neben den von Dirk Maass gezeigten Bildern, unter anderem aus den Serien SENSE° OF` DISTANCE", INCIDENT° OF` LIGHT", TENSION° OF` SECLUSION", SHADES° OF` DOLPO" und HIGHWAY° TO` HEAVEN", werden außerdem Werke der Künstler Till Augustin, Gabriel Mazenauer und Björn Schülke gezeigt.


Deutscher Fotobuchpreis 2015 - Gold für Christoph Bangert und Matthieu Gafsou

Wir freuen uns über fünf Auszeichnungen beim Deutschen Fotobuchpreis 2015 !

„Siegertitel – Gold“

Christoph Bangert

Matthieu Gafsou


„Siegertitel – Silber“

Kathryn Cook

Ute Mahler und Werner Mahler

Andreas Meichsner