Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
Sarah Hildebrand - Kehrerverlag Heidelberg

Edition
Buch mit Print (Nr. 6/10), grüner Umschlag, Euro 260,-
nur noch ein Exemplar verfügbar


Ausgezeichnet mit dem Prädikat "Deutscher Fotobuchpreis - Nominiert 2014"

Ausstellungen
L'éloge du vide
Ferme de la Chapelle
Grand-Lancy, Schweiz
29.05 - 26.06.2016

Laterna Magica,
Fotografie & Poesie

nachtspeicher23 e.V., Hamburg
21. Juni - 13. Juli 2014

Schreibstube
Lippepolderpark, Dorsten
17. - 19. Juli 2015
28. - 30. August 2015
11. - 13. September 2015

Arbeitresidenz
Freiraum - Chimère de nos réalités
Zusammenarbeit mit Lena Buhrmann
04. - 31.07.2016
Fotofestival 50JPG
Ausstellung Fonderie Kugler
28. - 30.07.2016
Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg

Sarah Hildebrand
Verlassene Orte / Lieux Délaissés

Die Schweizer Künstlerin Sarah Hildebrand fotografiert Räume, die vorübergehend oder für immer verlassen wurden und spürt der Präsenz von Menschen nach, die abwesend sind. Ihre mittlerweile zehn Jahre umfassende Recherche entspricht einem innerlichen, sinnlichen und poetischen Besuch in außergewöhnlichen Häusern. Die Fotografien verdichten die hier vorgefundene Atmosphäre derart, dass man meint, das Knarren der Bodendielen und die Stimmen der abwesenden Bewohner zu hören. Abgewetzte Sitzpolster, Schlafstätten, die noch den Abdruck von Körpern zeigen, und Bilder, die für die Abwesenden mit Erinnerungen aufgeladen sind, lassen erahnen, wer in diesen Räumen gelebt hat.
Wo sind die Bewohner der verlassenen Orte? Was hat sie veranlasst ihre Wohnungen zurück zu lassen? Welche Geschichten verbergen die Räume und was geben sie preis? Die bekannte Fotografin Jessica Backhaus begleitet die Bilder mit einem Vorwort, eine Analyse der Kunsthistorikerin Klara Tuszynski rundet das erste Fotobuch von Sarah Hildebrand ab.


Eine besonders reizende Edition begleitet diese Publikation. Eine handgefertigte Tasche in Damaststoff umhüllt ein signiertes und nummeriertes Buch und einen signierten Print. Die auf nur 10 Exemplare limitierte Auflage gibt es in 4 verschiedenen Innenstoffvariationen bei der Künstlerin für 198 Euro zu erwerben.


Autoren: Jessica Backhaus, Klara Tuszynski
Künstler: Sarah Hildebrand


Festeinband
18,6 x 24,0 cm
80 Seiten
54 Farbabb.
Deutsch/Französisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-381-5
Euro 36,-
2013